Datenschutzerklärung

Datenschutz

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung meiner Webseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Webseiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hosting-Provider Server-Logfiles

Der Hosting-Provider der Webseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an mich übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
In diesem Zusammenhang wurden bei dem Hosting-Provider die folgenden Einstellungen gesetzt:
• es werden keinerlei Logs erzeugt
• keine Statistik erzeugen
• Logfiles löschen nach: 1 Tag

Statistische Auswertung der Besuche dieser Internetseiten mit Google Anayltics
Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

• Auf meinen Webseiten verwende ich den Webtracking-Service des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View 94043, USA (nachfolgend: Google-Analytics) genannt. Google-Analytics nutzt im Rahmen des Webtrackings Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung meiner Webseiten und Ihres Surfverhaltens ermöglichen (sogenanntes tracken). Ich führe diese Analyse auf Basis des Tracking-Services von Google-Analytics durch, um mein Internetangebot ständig zu optimieren und besser verfügbar zu machen. Im Rahmen der Benutzung meine Webseiten werden dabei Daten, wie insbesondere Ihre IP-Adresse und Ihre Nutzeraktivitäten an Server des Unternehmens Google LLC übertragen und außerhalb der Europäischen Union, z.B. in den USA verarbeitet und gespeichert.

• Die EU-Kommission hat festgestellt, dass in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau bestehen kann, wenn sich das datenverarbeitende Unternehmen dem US-EU-Privacy-Shield Abkommen unterworfen hat und der Datenexport in die USA auf diesem Weg zulässig ausgestaltet wurde. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb des Google-Analytics Tracking-Codes dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google-Analytics vor der Übertragung anonymisiert. Diese Webseiten nutzen einen Google-Analytics-Tracking-Code, der um den Parameter: „ga('set', 'anonymizeIp', true);“ erweitert wurde, um nur eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu ermöglichen.

• Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit.a DSGVO (Einwilligung), entweder im Rahmen der Registrierung bei Google (Eröffnung eines Google-Accounts und Akzeptanz der dort implementierten Datenschutzhinweise) oder, falls Sie sich nicht bei Google registriert haben, durch explizite Einwilligung beim Öffnen unserer Seite.

• Zweck der Datenverarbeitung
Im unserem Auftrag wird Google diese Informationen nutzen, um Ihren Besuch auf dieser Internetseite auszuwerten, Berichte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber mir zu erbringen. Die im Rahmen von Google-Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten der Google LLC zusammengeführt.

• Dauer der Speicherung
Google wird die für die Bereitstellung des Webtracking relevanten Daten solange speichern, wie es notwendig ist, um den gebuchten Webservice zu erfüllen. Die Datenerhebung und Speicherung erfolgt anonymisiert. Soweit doch Personenbezug bestehen sollte, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit diese keinen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterfallen. In jedem Fall erfolgt die Löschung nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht.

• Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Sie können die Erfassung und Weiterleitung der personenbezogenen Daten an Google (insb. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren, einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com) oder die „Do Not Track“ Einstellung Ihres Browsers aktivieren. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Google-Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Die Sicherheits- und Datenschutzgrundsätze von Google-Analytics finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Einbindung externer Webservices und Verarbeitung von Daten außerhalb der EU

Auf meinen Internetseiten verwende ich aktive Java-Script-Inhalte von externen Anbietern, sog. Webservices. Durch Aufruf meiner Internetseiten erhalten diese externen Anbieter ggf. personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf meinen Internetseiten. Hierbei ist ggf. eine Verarbeitung von Daten außerhalb der EU möglich. Sie können dies verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker wie z.B. das Browser-Plug-In 'NoScript' installieren (www.noscript.net) oder Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren. Hierdurch kann es zu Funktionseinschränkungen auf Internetseiten kommen, die Sie besuchen.

Auf meinen Webseiten werden mehrere Webservices des Unternehmens Google (Google, Google-Apis, Googletagmanager.com, Gstatic, Maps) LLC, 1600 Amphitheatre Parkway in 94043 Mountain View, USA (nachfolgend: Google) nachgeladen. Ich nutze diese Daten, um die volle Funktionalität meine Webseiten zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Google hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z.B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Auf meinen Websiten werwende ich den Dienst "SES" von Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States.
Dieser Dienst dient der verschlüsselten Nachrichtenübertragung für das auf den Webseiten befindliche Kontaktformular. Die dort von ihnen eingegebenen Daten werden über Server von Amazon mit dem Serverstandort in Irland an Google übertragen.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden sie hier:
Amazon Web Services: https://aws.amazon.com/de/compliance/gdpr-center/
Google G-Suite: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Unterrichtung über die Nutzung von Cookies

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten:
• Auf verschiedenen Webseiten verwende ich Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen meiner Webseiten zu ermöglichen. Bei den sogenannten „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Diese Textdateien enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen meiner Webseiten ermöglichen. Der Vorgang des Ablegens einer Cookie-Datei wird auch „ein Cookie setzen“ genannt.

• Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Erhaltung der vollen Funktionsfähigkeit unserer Internetseite, die Steigerung der Bedienbarkeit sowie die Ermöglichung einer individuelleren Kundenansprache. Eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher ist uns mit Hilfe der Cookie-Technologie nur möglich, wenn der Seitenbesucher uns zuvor auf Basis einer gesonderten Einwilligung entsprechende personenbezogene Daten überlassen hat.

• Zweck der Datenverarbeitung:
Die Cookies werden von meinen Webseiten gesetzt, um die volle Funktionsfähigkeit meiner Webseiten zu erhalten und die Bedienbarkeit zu verbessern. Zudem ermöglicht mir die Cookie-Technologie, einzelne Besucher durch Pseudonyme, z.B. eine individuelle, beliebige ID, wiederzuerkennen, so dass es mir möglich ist, individuellere Leistungen anzubieten.

Dauer der Speicherung
• Die Speicherung meiner Cookies erfolgt bis zur Löschung in Ihrem Browser oder, wenn es sich um einen Session-Cookie handelt, bis die Session abgelaufen ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
• Sie können Ihren Browser selbst nach Ihren Wünschen so einstellen, dass Sie das Setzen von Cookies generell verhindern, nur darüber informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme von Cookies entscheiden: oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren. Cookies können zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu meinen Webangeboten hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Cookies). Ich setze Cookies ein, um Ihnen einen gesteigerten Benutzerkomfort zu bieten. Um meine Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies für meine Webangebote zu erlauben.
• Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich im Übrigen nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail
Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit auf dem Übertragungsweg zu meinen IT-Systemen von mir nicht gewährleistet werden, sodass ich bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg empfehle.

Bei der Verwendung des Kontaktformulars, werden die von ihnen eingegeben Daten mittels TLS-Verschlüsselung von dem Webserver an den Dienst „SES“ von Amazon mit Serverstandort in Irland, an meine E-Mail-Adresse weitergeleitet.

Hinweis zur Datensicherheit bei Amazon SES: Amazon SES sendet standardmäßig Nachrichten über eine TLS-geschützte Verbindung. Diese Methode, die als opportunistisches TLS bezeichnet wird, bedeutet Folgendes: Wenn Amazon SES eine SMTP-Verbindung mit einem empfangenden E-Mail-Server herstellt, führt Amazon SES ein Upgrade der Verbindung mithilfe des STARTTLS-Protokolls durch, falls der empfangende E-Mail-Server TLS unterstützt. Wenn der empfangende Server kein STARTTLS anbietet oder die TLS-Aushandlung fehlschlägt, wird die Verbindung im Klartext fortgesetzt. Für opportunistische TLS-Verbindungen unterstützt Amazon SES TLS 1.2, TLS 1.1 und TLS 1.0.
Genauere Informationen über den Datenschutz bei Amazon Web Services, können sie hier nachlesen: https://aws.amazon.com/de/compliance/gdpr-center/

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 I DSGVO
Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf meinen Webseiten Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie selbstverständlich jederzeit eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeiführen. Unabhängig davon steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Verstoßes zu, d.h. Sie können die Aufsichtsbehörde, an die Sie sich wenden, an den im Impressum genannten Orten wählen. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann über den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Ein Fehler gefunden?

Bitte teile mir den Fehler mit und dieser wird natürlich umgehend korrigiert.

Made with ♥ on Planet Earth
© Copyright 2018 - Alle Rechte vorbehalten